Kleiner Panda (ailurus fulgens fulgens)

Der Kleine Panda, ein ausgezeichneter Kletterer, ist in der Abenddämmerung und nachts am aktivsten, tagsüber verbringt er viele Stunden ruhend im Geäst, um Energie zu sparen, was bei seiner energiearmen Nahrung - hauptsächlich Bambussprossen - von Vorteil ist. Einen anderen wichtigen Bestandteil in seinem Tagesablauf stellt die Körperpflege dar, die meist nach dem Erwachen oder nach dem Fressen ausgeführt wird. Dabei beleckt er ausführlich seinen Körper, alle Gliedmassen und reinigt sein Gesicht mit den Vorder- und Hinterpfoten. Besondere Sorgfalt verwendet er beim Putzen der Vorderpfoten. Quelle